Warenkorb (0)    Merkzettel (0)
« zurück zu Ihrer Auswahl drucken

Nr. 968   Vorsicht, Römer!
Autor(in):Marion Stowasser-Fürbringer  
Bestellen
 
 
Merken
 
Genre:Komödie Leseprobe 1. Akt (PDF)
Sprache:Hochdeutsch Darsteller - Übersicht
Bühnenbild:Außen:
Dorfplatz
Aktzahl:4 Ansichtsexemplar bestellen
Rollensatz bestellen
Besetzung:5 Dame(n)
6 Herr(en)
0 Jugendliche(r)
0 Kind(er)

Spieldauer:ca. 120 Minuten
Preis Buchmaterial:12 Rollenbücher zu
12,00 € pro Rollenbuch*
Aufführungsbedingungen
144,00 € pro gesamten Rollensatz

Ein Rollensatz besteht aus je einem Rollenbuch pro Darsteller und einem Rollenbuch für die Regie. Der Rollensatz ist nur im Zusammenhang mit einem Aufführungsvertrag zu erwerben.
Aufführungsgebühr:
(Tantieme)
10 % von den Bruttokasseneinnahmen,
jedoch mindestens 60,00 € pro Aufführung.
Alle Preise verstehen sich zzgl. 7 % MwSt.

Inhalt:
"Caesar liebt Kleopatra", so der Name des Films, für den der angebliche amerikanische Hollywoodproduzent Frederick Birkenthal zusammen mit seiner Assistentin Susan die Idealbesetzung sucht.

Ein ganzes Dorf steht Kopf und jeder wittert die große Chance, endlich berühmt zu werden! Allen voran Bürgermeister Georg, der bis dahin seine Hauptaufgabe darin fand, seinen Schwager Werner in Schach zu halten. Dieser ist seit seinem Sturz, bei dem er auf den Kopf gefallen ist, total von der Rolle und schlägt die tollsten Kapriolen, über die auch seine Schwester Gloria, die Frau des Bürgermeisters, nicht lachen kann.

Um die Hauptrolle der Kleopatra zu ergattern, bekriegen sich die italienische Kampfhenne Angelina und die einfältige und schwerhörige Krämerladenbesitzerin Trude bis aufs Messer.

Und wer spielt die andere Hauptrolle, den Caesar? Genügt der herzzerreißende Gesang von Luigi, dem Ehemann von Angelina oder muss doch Ottmar Sauber, seines Zeichens Polizist und ein bestechliches Schlitzohr, seine Fäden spinnen, um die Kontrahenten Georg und Werner aus dem Feld zu schlagen?

Lediglich die pfiffige Franzesca und ihr Bruder Paolo, die beiden Kinder aus der Pizzeria, haben scheinbar die Sache voll im Griff. So nimmt das "römische Dasein" seinen Lauf und jeder spielt die Rolle seines Lebens, bis ja, bis es heißt: "Vorsicht, Römer!"

Überaus erfolgreiche Uraufführung 2009! DVD liegt von der Aufführung vor!

« zurück zu Ihrer Auswahl
« alle Stücke der Autorin/des Autors

*Voraussetzung für den Kauf eines Zusatzbuchs ist die vorherige Bestellung des entsprechenden Rollensatzes beim Theaterverlag Rieder.