Warenkorb (0)    Merkzettel (0)
« zurück zu Ihrer Auswahl drucken

Nr. 833   Meist kommt es anders, als Frau denkt
Autor(in):Erwin Guffler  
Bestellen
 
 
Merken
 
Genre:Komödie
Sprache:Hochdeutsch
Bühnenbild:Außen:
Hofraum
Aktzahl:3 Ansichtsexemplar bestellen
Rollensatz bestellen
Besetzung:6 Dame(n)
6 Herr(en)
0 Jugendliche(r)
0 Kind(er)

Spieldauer:ca. 120 Minuten
Preis Buchmaterial:13 Rollenbücher zu
12,00 € pro Rollenbuch*
Aufführungsbedingungen
156,00 € pro gesamten Rollensatz

Ein Rollensatz besteht aus je einem Rollenbuch pro Darsteller und einem Rollenbuch für die Regie. Der Rollensatz ist nur im Zusammenhang mit einem Aufführungsvertrag zu erwerben.
Aufführungsgebühr:
(Tantieme)
10 % von den Bruttokasseneinnahmen,
jedoch mindestens 60,00 € pro Aufführung.
Alle Preise verstehen sich zzgl. 7 % MwSt.

Inhalt:
Ein alter Bekannter trifft die Wirtin Franziska und macht ihr den Vorschlag, dass ihr Sohn Stefan seine Tochter heiraten solle. Er verrät, dass seine Tochter eine erkleckliche Summe Geld mitbringen werde. Das Geld reizt die Wirtin so, dass sie gleich mit diesem Vorschlag einverstanden ist.

Im Nachbarhaus ist es Hilde, die ihre Tochter an ihren Untermieter verkuppeln möchte, weil dieser eine große Erbschaft gemacht hat, obwohl sie ihn vorher nur ganz herablassend behandelt und stets nachdrücklich die Miete angefordert hatte.

Außerdem bekommt ein weiterer Mieter von Hilde die Nachricht, dass ihn seine ehemalige Verlobte, die er vor 25 Jahren bei Nacht und Nebel verlassen hatte, besuchen wolle.

Aber die jungen Leute denken gar nicht daran, die Wünsche der Frauen zu erfüllen und treffen Absprachen zur Gegenwehr.

Tragende Frauenrollen! Ausgeglichenes Rollenprofil!

« zurück zu Ihrer Auswahl
« alle Stücke der Autorin/des Autors

*Voraussetzung für den Kauf eines Zusatzbuchs ist die vorherige Bestellung des entsprechenden Rollensatzes beim Theaterverlag Rieder.