Warenkorb (0)    Merkzettel (0)
« zurück zu Ihrer Auswahl drucken

Nr. 893   Auto gut - alles gut
Autor(in):Claudia Ott  
Bestellen
 
 
Merken
 
Genre:Schwank Leseprobe 1. Akt (PDF)
Sprache:Süddeutsch Darsteller - Übersicht
Bühnenbild:Außen:
Außendekoration
Aktzahl:3 Ansichtsexemplar bestellen
Rollensatz bestellen
Besetzung:3 Dame(n)
6 Herr(en)
0 Jugendliche(r)
0 Kind(er)

Spieldauer:ca. 120 Minuten
Preis Buchmaterial:10 Rollenbücher zu
12,00 € pro Rollenbuch*
Aufführungsbedingungen
120,00 € pro gesamten Rollensatz

Ein Rollensatz besteht aus je einem Rollenbuch pro Darsteller und einem Rollenbuch für die Regie. Der Rollensatz ist nur im Zusammenhang mit einem Aufführungsvertrag zu erwerben.
Aufführungsgebühr:
(Tantieme)
10 % von den Bruttokasseneinnahmen,
jedoch mindestens 60,00 € pro Aufführung.
Alle Preise verstehen sich zzgl. 7 % MwSt.

Inhalt:
Ulli, ein junger allein stehender Kerl, liebt das Leben und die Frauen. Bis er vor einem halben Jahr mit Regina, der Tochter seines Nachbarn, zusammengekommen ist. Da Reginas Vater Herbert allerdings überhaupt nichts von Ulli, dem Taugenichts und Weiberhelden, hält, verheimlichen die Beiden ihre Beziehung lieber.

Leider erzählt Ulli seinem besten Freund Sigi davon, der es Max erzählt und leider auch noch ein paar anderen. Da von der Beziehung nun schon fast jeder weiß, wird es langsam Zeit, es auch Reginas Vater schonend beizubringen. Dies ist allerdings leichter gesagt als getan. Die zündende Idee kommt, nachdem sich herausstellt, dass Ulli mit dem Vorstandsvorsitzenden des Autokonzerns von Herberts Lieblingsauto verwandt ist und einmal dessen Vermögen erben wird.

Sofort organisieren die drei Freunde eine Willkommensfeier für die Tante, die Ulli besuchen will, zu der auch die Nachbarschaft eingeladen werden soll. Eigentlich sollte ja nur Herberts Familie mit eingeladen werden, aber Udo, der ostdeutsche Nachbar, bekommt die Einladung mit und steht prompt am feierlichen Abend vor dem Gartentor.

Das Chaos bricht erst richtig aus, als die Tante kurz vor der Feier absagt. Nun ist guter Rat teuer, denn alles ist schon organisiert. Um die Sache dennoch durchziehen zu können, muss kurzerhand Sigi verkleidet als Ullis Tante, Herbert davon überzeugen, dass Ulli genau der Richtige für Regina wäre. Leider taucht plötzlich Ullis richtige Tante doch noch auf und das Versteckspiel beginnt.

Uraufführung ein großer Erfolg! Coole Dialoge!

« zurück zu Ihrer Auswahl
« alle Stücke der Autorin/des Autors

*Voraussetzung für den Kauf eines Zusatzbuchs ist die vorherige Bestellung des entsprechenden Rollensatzes beim Theaterverlag Rieder.