Warenkorb (0)    Merkzettel (0)
« zurück zu Ihrer Auswahl drucken

Nr. 910   Das süße Geheimnis
Autor(in):Gabriele Wörner  
Bestellen
 
 
Merken
 
Genre:Komödie Leseprobe 1. Akt (PDF)
Sprache:Süddeutsch Darsteller - Übersicht
Bühnenbild:Außen:
Außendekoration
Aktzahl:3 Ansichtsexemplar bestellen
Rollensatz bestellen
Besetzung:4 Dame(n)
6 Herr(en)
0 Jugendliche(r)
0 Kind(er)

Spieldauer:ca. 120 Minuten
Preis Buchmaterial:11 Rollenbücher zu
12,00 € pro Rollenbuch*
Aufführungsbedingungen
132,00 € pro gesamten Rollensatz

Ein Rollensatz besteht aus je einem Rollenbuch pro Darsteller und einem Rollenbuch für die Regie. Der Rollensatz ist nur im Zusammenhang mit einem Aufführungsvertrag zu erwerben.
Aufführungsgebühr:
(Tantieme)
10 % von den Bruttokasseneinnahmen,
jedoch mindestens 60,00 € pro Aufführung.
Alle Preise verstehen sich zzgl. 7 % MwSt.

Inhalt:
Familie Schäufele lebt auf einem idyllischen Bauernhof mit Altenteilerhaus, das der Großvater der Familie bewohnt. Der Bauer Heiner ist konsequent konservativ. Alles Neuartige will er nicht und Menschen, die nicht aus der Gegend kommen, mit denen er nichts zu tun haben will.

Nun hat sich der Großvater aber in eine Französin verliebt, die sogar eines Tages anreist, allerdings um ein schlechtes Spiel mit ihm zu treiben. Die Tochter Conny trifft sich heimlich mit einem Amerikaner - das alles muss vor Heiner geheim gehalten werden. Frischen Wind bringt die Tochter Uschi in die Bauernfamilie und verliebt sich ganz nebenbei in den etwas tollpatschigen Lehrling Lui. Sohn Peter ist noch etwas "grün hinter den Ohren" und hat enorme Schulprobleme.

Die Bäuerin Hilde kommt sich wegen der Mülltrennung mit ihrem Schwiegervater immer wieder in die Haare und hat außerdem einen Fehler begangen, von dem ihr Mann eigentlich nichts erfahren soll. So hat jeder in der Familie sein eigenes Geheimnis und ein schlechtes Gewissen.

Der Pfarrer, zu dessen Kirchengemeinde die Familie gehört, hat sich entschlossen, diese Geheimnisse aus der Welt zu schaffen und die Gewissen zu bereinigen. Mit seinem psychologischen Trick, einer "Stunde der Erkenntnis" zu der er die Familienmitglieder bittet, erreicht er, dass zum Schluss alle überrascht sind. Auch ein Schwein, das es einmal besser haben soll, als die normalen Hausschweine spielt auf dem Bauernhof eine Rolle.

Unterhaltsames Stück! Erfolgreiche Uraufführung!
Raffinierte Opa-Rolle, ansonsten sehr ausgeglichenes Rollenprofil!

« zurück zu Ihrer Auswahl
« alle Stücke der Autorin/des Autors

*Voraussetzung für den Kauf eines Zusatzbuchs ist die vorherige Bestellung des entsprechenden Rollensatzes beim Theaterverlag Rieder.