Warenkorb (0)    Merkzettel (0)
« zurück drucken

Nr. 1214

Gut beraten ins Chaos
Autor*in:Monika Grabmüller  
Bestellen
 
 
Merken
 
Genre:Komödie Leseprobe (PDF)
Sprache:Österreichisch-hochdeutsch Darsteller - Übersicht
Bühnenbild:Innen:
Aufenthaltsraum Firma
Akte/Szenen:3 Ansichtsexemplar bestellen
Rollensatz bestellen
Besetzung:6 Dame(n)
5 Herr(en)
0 Jugendliche(r)
0 Kind(er)

Spieldauer:ca. 90 Minuten
Preis Buchmaterial:12 Rollenbücher zu
12,00 € pro Rollenbuch*
Bezugsbedingungen
144,00 € pro gesamten Rollensatz

Ein Rollensatz besteht aus je einem Rollenbuch pro Darsteller und einem Rollenbuch für die Regie. Der Rollensatz ist nur im Zusammenhang mit einem Aufführungsvertrag zu erwerben.
Aufführungsgebühr:
(Tantieme)
10 % von den Bruttokasseneinnahmen,
jedoch mindestens 60,00 € pro Aufführung. Zusätzlich sind 4,2% Künstlersozialabgabe von der jeweiligen Aufführungsgebühr zu entrichten.
Alle Preise verstehen sich zzgl. 7 % MwSt.

Inhalt:
Leitner ist der Chef eines kleinen Betriebes und denkt, ihm könnte unterm Strich mehr bleiben. Deshalb engagiert er den Unternehmens-berater Pechler, der vor allem durch beeindruckende Wortwahl und selbstsicheres Auftreten überzeugt. Schnell ist man sich einig, dass der Betrieb gewinnorientiert umstrukturiert werden soll. Auf Pechlers Anraten wird eine Assistentin der Geschäftsleitung eingestellt. Die Bewerberinnen und deren Vorstellungsgespräche sind bereits ein Abenteuer für sich.

Außerdem bekommen die vier Mitarbeiter (vom Buchhalter bis zum Techniker) einen Fitness- und Mentalcoach namens Stacy zur Seite gestellt. Aus Angst, den Job zu verlieren, befolgen sie, wenn auch sehr skeptisch und wenig motiviert die Anweisungen der "schrägen" Amerikanerin mit starkem Esoteriktouch. Lediglich Leopold (Buchhalter und jungfräuliches Muttisöhnchen) outet sich als Fan der Fortbildungen und mutiert zum hüftschwingenden Zumbatänzer!

Auch Ayse, die immer neugierige Raumpflegerin, wird von der Angst um ihre Stelle erfasst und beginnt versteckt (hinter dem Kasten) zu ermitteln. Dabei interpretiert sie natürlich die getätigten Entspannungsübungen mit dem Coach total falsch. Leopold dringt doch nur deshalb tief in den Körper von Günter dem Techniker ein, um die dort vorhandene negative Energie zu sammeln und herauszuholen. Spätestens, als Ayse das Gehörte Frau Berger von der Arbeiterkammer berichtet, ist das Chaos nicht mehr zu stoppen und zu toppen!


Erfolgreiche Uraufführung! Ausgeglichenes Rollenprofil!

« zurück
« alle Stücke von Monika Grabmüller

*Voraussetzung für den Kauf eines Zusatzbuchs ist die vorherige Bestellung des entsprechenden Rollensatzes beim Theaterverlag Rieder.