Warenkorb (0)    Merkzettel (0)
« zurück drucken

Nr. 708   Heiße Nacht und kalte Dusche
Autor(in):Hans Gnade  
Bestellen
 
 
Merken
 
Genre:Komödie Leseprobe 1. Akt (PDF)
Sprache:Hochdeutsch Darsteller - Übersicht
Bühnenbild:Innen:
Wohnzimmer
Aktzahl:3 Ansichtsexemplar bestellen
Rollensatz bestellen
Besetzung:3 Dame(n)
4 Herr(en)
0 Jugendliche(r)
0 Kind(er)

Spieldauer:ca. 120 MinutenAufführungsbedingungen
Preis Buchmaterial:12,00 € pro Rollenbuch
96,00 € pro gesamten Rollensatz**
Aufführungsgebühr:
(Tantieme)
10 % von den Bruttokasseneinnahmen,
jedoch min. 60,00 € pro Aufführung.
Alle Preise verstehen sich zzgl. 7 % MwSt.

Inhalt:
Der Kaufmann Hugo Bettermann hat zwei Töchter. Agathe wird von Bruno Feuerkopf umschwärmt, indem er waggonweise Waren bei Agathe kauft. Andrea ist mit ihrem Mann Julius auf Hochzeitsreise, kommt aber ganz plötzlich zurück, weil sie ihren Ehemann mit einer anderen Frau im Hotelbett erwischt hat. Ihr Ehemann ist aber zu diesem Halbseitensprung nur wegen Bettenmangels im Hotel gezwungen worden. Sodann schlief er im falschen Bett neben der falschen Braut ein.

Hugo, sein Schwager Jakob und der aufgrund dieses Vorfalls ebenfalls zurückgekehrte Ehemann beruhigen und trösten sich im Nachtlokal „Rote Katze" anstatt zu Tante Klara zum Kartenspielen zu gehen. Am nächsten Morgen fehlen den Herren wichtige Papiere und Geldbeutel! Sogar die Polizei schaltet sich in den Fall ein! Bruno, der zukünftige Schwiegersohn, besuchte in der gleichen Nacht die „Rote Katze" und hatte den Herren kräftig Alkohol spendiert. Deshalb fürchtet Hugo jetzt erkannt werden. Er schützt sich davor mit Perücke und Sonnenbrille, doch Bruno enttarnt den Schauspieler!

Dreist hält Bruno dann um die Hand von Agathe an, doch er bekommt sie vorerst nicht, weil die Gattin von Bruno nach 25jähriger Praxis das Ehetheater Hugos nicht mehr mitspielt. Doch Agathe und Bruno zwingen Hugo in die Knie, ebenso Andrea ihren Julius.

Die Frauen haben sich trotz aller Widerstände emanzipiert und das ist nach heißen Nächten für die Männer eine kalte Dusche!

Männliche Hauptrolle, ansonsten ausgeglichenes Rollenprofil!


Ausstrahlung in der Aufführung des "Chiemgauer Volkstheaters" vom Bayerischen Fernsehen 2002 und am 30.04.2017 20.15 Uhr im BR!


*Voraussetzung für den Kauf eines Zusatzbuchs ist die vorherige Bestellung des entsprechenden Rollensatzes beim Theaterverlag Rieder.
**Ein Rollensatz besteht aus je einem Rollenbuch pro Darsteller und einem Rollenbuch für die Regie. Der Rollensatz ist nur im Zusammenhang mit einem Aufführungsvertrag zu erwerben.


« zurück
« alle Stücke der Autorin/des Autors